Der Zukunftsprozess Großschönau 2030 geht weiter

Gruppendiskussion bei der 3. Szenariowerkstatt in Großschönau, Januar 2017

Am 26.01.2017 fand in der Gemeindeverwaltung die 3. Szenariowerkstatt mit Bürgern der Szenariogruppe zum Zukunftsprozess Großschönau 2030 statt. Anknüpfend an die Werkstatt im September 2016 galt es, die entwickelten Ideen in ein Zukunftsszenario zu überführen. Zuvor berichtete die lokale Projektagentur planart4 über die inzwischen stattgefundenen Aktivitäten. Neben der öffentlichen Bürgerversammlung…

Weiterlesen

Videoprojektion: Großschönau webt Geschichte

m-rimpler-video-mapping-20160813, grossschoenau

Am 13.8. und 10.12.2016 fanden zum Thema „Großschönau webt Geschichte“ Video-Projektionen an der Außenfassade des Dt. Damast- und Frottiermuseums statt. Eigens dafür wurde im Vorfeld ein Drehbuch entwickelt, um die reiche jahrhundertealte Textilgeschichte mit allen Höhen und Tiefen und auch die Gegenwart in einen circa 30-minütigen Film den BürgerInnen und…

Weiterlesen

Bericht zur Bürgerversammlung

einstiegsfoto-grossschoenau2030

„Zukunftsprozess Großschönau 2030“ – Trotz widriger Umstände (Blitzeis) waren am Abend des 15.11.2016 rund 50 interessierte BürgerInnen aus Großschönau der Einladung des Bürgermeisters Herrn Peuker gefolgt, um sich über den aktuellen Stand des Zukunftsprozesses in Großschönau zu informieren. Der Schulleiter Herr Lindecke hatte für die Bürgerversammlung extra die Aula der…

Weiterlesen

Bürgerversammlung am 15.11.2016

Bürgermeister Frank Peuker lädt am 15.11.2016 um 19.00 Uhr in die Aula der Pestalozzi-Oberschule zu einer Bürgerversammlung zum Zukunftsprozess „Großschönau 2030″ ein. Die Veranstaltung dient dem Zweck, möglichst viele Informationen zum Zukunftsprozess Großschönau 2030 und zu aktuellen Aktivitäten im Bereich Planung und Baumaßnahmen der Gemeinde zu gegeben. Gleichzeitig soll ein…

Weiterlesen

Publikation zu den Kleinstadtpionieren erschienen

„Das vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) initiierte Forschungsprojekt „Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen“ nimmt Fahrt auf. Eine Publikation stellt nun die acht Modellvorhaben vor und informiert über erste Ergebnisse.“ In dieser Veröffentlichung wird u.a. die Szenariotechnik näher beleuchtet, es wird erklärt, was eine „Lokale Projektagentur“ für…

Weiterlesen